08.12.2016
Aus den cablex Produathlon Point Races werden die EISENHORN SWISS DUATHLON SERIES!
» mehr

27.10.2016
SWISS DUATHLON SERIES 2017
» mehr

17.09.2016
Produathlon Awards & Relax 2016
» mehr










Produathlon Awards & Relax 2016
In Walterswil bei Zofingen fand am Samstag Abend die Siegerehrung der cablex Produathlon Point Races statt.

Von Reinhard Standke

Vor dem feinen Nachtessen blickte Lukas Baumann, Präsident Produathlon Suisse, auf die Saison 2016 zurück und erläuterte die Integration von „Produathlon“ als „Swiss Duathlon“ in den Verband „Swiss Triathlon“.

 

 
Die Pokale fanden Ihre verdienten Besitzer und das Overall-Leadertrikot konnten Petra Eggenschwiler und Felix Köhler jeweils mit dem Punktemaximum für sich sichern! Photos by Reinhard Standke

An den 9 Veranstaltungen der Point Races waren in der Saison 2016 im Vergleich mit dem Vorjahr 8 Prozent weniger Teilnehmer zu verzeichnen. Mit St. Moritz konnte ein neues Rennen in die Serie integriert werden (Ersatz für Flums). Für die Serie 2017 erwartet Baumann dieselben Wettkämpfe wie in der vergangenen Saison. In den nächsten zwei Jahren sollen zwei Rennen in der Romandie dazu kommen.

Nach der Ehrung der Top 3 klassierten Athleten der Kategorien sowie in der Overallwertung erläuterte Lukas Baumann, dass die „Mission“ von Produathlon bezüglich der Verbandsarbeit bei Swiss Triathlon mit der Integration als Swiss Duathlon beendet ist. Als Vertreter des Ressorts Duathlon wird Stefan Ruf im Vorstand Einsitz nehmen. Swiss Duathlon erhalte die Kompetenz für alle Handlungsfelder sowie neue Perspektiven, müsse nachhaltige Strukturen aufbauen und werde international anerkannt sein.

Die Veranstaltung klang mit dem Dessert sowie vielen persönlichen Gesprächen aus.

Bildergalerie (Reinhard Standke)
Enstand Gesamtwertung cablex Produathlon Point Races 2016
 














© 24.06.17PRODUATHLON SUISSE | produathlon@gmx.ch Startberechtigte Point Race Athletes 2016 (81)